Einführung in die Digitale Bildverarbeitung - download pdf or read online

By Angelika Erhardt

Das Lehrbuch führt in das umfangreiche Gebiet der digitalen Bildverarbeitung ein. Neben der wie u.a. Beleuchtung, Kamera und body Grabber werden auch Algorithmen und Methoden beschrieben, z.B. zur Rauschunterdrückung, Bildverbesserung, Kantenextraktion und Objekterkennung. Anspruchsvolle mathematische Sachverhalte werden anhand von Bildbeispielen erklärt.

Show description

Read Online or Download Einführung in die Digitale Bildverarbeitung PDF

Best computer vision & pattern recognition books

Download e-book for iPad: Foundations of Quantization for Probability Distributions by Siegfried Graf

As a result speedily expanding want for ways of knowledge compression, quantization has turn into a flourishing box in sign and picture processing and data idea. an identical suggestions also are utilized in facts (cluster analysis), development reputation, and operations learn (optimal situation of provider centers).

Get Aspects of Automatic Text Analysis PDF

The importance of normal language texts because the major info constitution for the administration and dissemination of information is - because the upward thrust of the net indicates - nonetheless expanding. Making proper texts on hand in numerous contexts is of basic value for effective job final touch in educational and commercial settings.

New PDF release: Fullspace-Projektion: Mit dem 360°lab zum Holodeck

Das Fachbuch "Fullspace-Projektion" ist ein erstes zusammenfassendes Werk für die Konzeption, Produktion und den Vertrieb für raumgreifende Erfahrungen (Immersion) in 360°-Welten. Einzelkomponenten werden aufgezeigt und in ihrem aktuellen Stand diskutiert. Die Experten der jeweiligen Disziplinen (bspw.

Download e-book for kindle: Bildverarbeitung und Objekterkennung: Computer Vision in by Herbert Süße, Erik Rodner

Dieses Buch erläutert, wie Informationen automatisch aus Bildern extrahiert werden. Mit dieser sehr aktuellen Frage beschäftigt sich das Buch mittels eines Streifzuges durch die Bildverarbeitung. Dabei werden sowohl die mathematischen Grundlagen vieler Verfahren der second- und 3D-Bildanalyse vermittelt als auch deren Nutzen anhand von Problemstellungen aus vielen Bereichen (Medizin, industrielle Bildverarbeitung, Objekterkennung) erläutert.

Additional info for Einführung in die Digitale Bildverarbeitung

Example text

24 —m berechnen. Tab. 1 zeigt den Energieabstand und die daraus berechneten oberen Grenzwellenlängen für verschiedene Halbleitermaterialien. Daraus und aus Abb. 14 läßt sich beispielsweise ersehen, dass Silizium hervorragend geeignet ist für den nahen Infrarot- (IR-A) und den sichtbaren Bereich, während für den fernen Infrarotbereich (IR-C) Halbleiter mit geringem Energieabstand zwischen Valenz- und Leitungsband eingesetzt werden. CCD-Kameras für das sichtbare Spektrum sind in einem Bereich von 400 nm bis etwa 1000 nm empfindlich, mit einem Maximum bei etwa 530 nm (grün).

Wie Abb. 25a) zeigt, ist jedes rote Pixel von vier blauen diagonalen Nachbarn umgeben. Sie werden gemittelt und ergeben die blaue Komponente. • Interpolation der grünen Komponente: Die grüne Komponente wird adaptiv interpoliert. Wie Abb. 26 zeigt, hat jedes blaue bzw. jedes rote Pixel vier grüne direkte Nachbarn G1 . . G4 . In der weiteren direkten Nachbarschaft liegen um ein rotes Pixel vier weitere rote Pixel R1 . . R4 und um ein blaues Pixel vier weitere blaue Pixel B1 . . B4 . Übernehmen wir die Bezeichnungen wie in Abb.

19 zeigt die Schaltung eines PPS. Drei aufeinanderfolgende Phasen, die sich periodisch wiederholen, werden unterschieden: – Zu Beginn eines Integrationszyklus (also der Zeitdauer 6tint zwischen Reset und Beginn der Auslese) wird für jede Zeile über die Zeilenreset-Steuerleitung der Transistor TR leitend geschaltet und die Sperrschichtkapazität CD der Photodiode auf eine definierte Anfangsspannung (nämlich die positive Referenzspannung Uref ) geladen. – Nach Beendigung des Pixel-Resets (der Reset-Transistor TR sperrt) erzeugen während der Integrationsteit 6tint die über den inneren Photoeffekt entstandenen Elektronen den sog.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 5 votes